Philosophenweg 17a · 47051 Duisburg

earport.duisburg@gmail.com
d.zent@icloud.com


 

25. Februar 2018 (11.30 Uhr) 
EarPort, Philosophenweg 17a, 47051 Duisburg-Innenhafen 

Matinée LICHTBLAU 
Musik und Poesie des 20. und 21. Jahrhunderts 

Ein gemischtes Quartett der Duisburger Philharmoniker (Flöte, Viola, Harfe, Schlagzeug) spielt Werke von Pierre Boulez, Joseph Byrd, Jaehyuck Choi (Uraufführung), Claude Debussy, Arnold Schönberg, Edgar Varèse u.a. 

Kunsu Shim & Gerhard Stäbler, Rezitationen und Performance

In Zusammenarbeit mit den Duisburger Philharmonikern

 

7.-13. Januar 2018
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen 

NATUR IN DER MUSIK
Hörschule für junges und erwachsenes Publikum 

Ein „Education“-Projekt der Duisburger Philharmoniker in Kooperation mit den künstlerischen Leitern des EarPort, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler

7. Januar 2018 (18 Uhr) 
PerformanceKonzert: Natur in der Musik (I) 
Mitglieder der Duisburger Philharmoniker 
Ensemble CRUSH 

8./9. und 11./12. Januar 2018 
jeweils 10 - 13 Uhr und 17 - 20 Uhr 
Workshops 
Anmeldung erforderlich 

10. Januar 2018 (19 Uhr) 
Vortrag: Natur in der Musik – gestern und heute 

13. Januar 2018 (18 Uhr) 
PerformanceKonzert: Natur in der Musik (II) 
Mitglieder der Duisburger Philharmoniker 
TeilnehmerInnen der Hörschule

 

10. Dezember 2017 (11.30 Uhr)
Forum Kunst und Architektur Essen
Kopstadtplatz 12, Essen

Matinee mit Werken von Kunsu Shim, Gerhard Stäbler u.a.

Ensemble CRUSH

 

3. Dezember 2017 (11.30 Uhr) 
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen 

Matinée SILBERMOND 
mit Musik und Poesie des 20. und 21. Jahrhunderts 

Ein Streichersextett der Duisburger Philharmoniker spielt Werke von Maurice Ravel, Arnold Schönberg, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler, Iannis Xenakis u.a. 

Kunsu Shim & Gerhard Stäbler, Rezitationen und Performance 

In Zusammenarbeit mit den Duisburger Philharmonikern

 

12. November 2017 (18 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen 

CRUSH HOUR 

Ensemble CRUSH

 

23. September 2017 (19.30 Uhr)
24. September 2017 (11.30 Uhr)
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4
 
BLEIB BIS DER RAUM VOLL IST
PerformanceKonzert zur Ausstellung „SINGULAR/PLURAL“
 
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler: Singular·Plural. Performance (2017)
 
Jed Curtis: Images (1962). Version I für Ensemble
... simultan mit ...
Dick Higgins: Danger Music Nr. 2, 8, 9 für drei Performer (1962)
 
Gerhard Stäbler: ... auf der Seite des Todes das Leben ... Septett mit einer vokalen Soloperformance (2017) Uraufführung
Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (I) für Violine und Viola (2016)
Kurt Johannessen: Textstück I
Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (II) für Flöte und Violoncello (2016)
Kurt Johannessen: Textstück II
Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (III) für Klarinette und Schlagzeug (2016)
 
Jed Curtis: Images (1962). Version I für Ensemble
... simultan mit ...
Dick Higgins: Danger Music Nr. 15 für drei Performer (1962)
 
Kunsu Shim: Augenspiel für Ensemble (2017) Uraufführung
 
Alwynne Pritchard: DECOY. Ein elliptischer Ritus für Ensemble
... simultan mit …
Alwynne Pritchard: Vitality Forms 5 für Stimme und Körper (2015)
 
Gerhard Stäbler: CHANGE! Musiktheater-Tools für eine Sprecherin oder einen Sprecher (2013)
Trond Reinholdtsen: Anti-Internet Piece. Soloperformance (2015)
Kunsu Shim: DEFACE. Performance (2017)
 
Alwynne Pritchard, Stimme und Performance
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Ensemble BIT20 (Bergen/Norwegen)
 
Eine Veranstaltung der Kunsthalle Düsseldorf in Kooperation mit d·ZENT Düsseldorf, gefördert durch Bergen City Council, Music Norway und die Dr. Karl und Lilli Brügmann Stiftung. 
BIT20 wird vom Arts Council Norway, dem Bergen City Council und dem Hordaland County Council unterstützt.
 
 

22. September 2017 (19.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Vernissage zur Ausstellung mit Werken von Peter Androsch (Künstler und Komponist aus Linz/Österreich)

Musik von Peter Androsch, Bernd Preinfalk und anderen 

Ensemble CRUSH

 

15. September 2017 (21.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Finissage zur Ausstellung An die Nacht 
Nachtskulpturen von Kunsu Shim

„DÉRANGEMENT“
Eine PerformanceMusik von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler

 

13. Juli bis 15. September 2017, nach Einbruch der Dunkelheit
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

An die Nacht 
Nachtskulpturen von Kunsu Shim

 

9. Juli 2017 (11.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Finissage der Ausstellung über Freundschaft
BEST FRIENDS

mit den japanischen Zeichenkünstlern Harue Nonaka und Ichiro Kajiki, dem deutschen Fotografen Wilfried Krüger, den koreanischen Fotografen Kunsu Shim und Kyungwoo Chun

Kunsu Shim: Plattenstück für einen Plattenspieler (2012)
... simultan mit ...
Josef Anton Riedl: Für Sprechen. Lautgedichte für einen Sprecher (1994)

Kunsu Shim: Inside Piece. Performance für Publikum (2005)

Gabriele D'Annunzio: aus La Pioggia nel Pineto (Der Regen im Pinienhain) (1902)
... simultan mit ...
Claude Debussy: aus Le Martyre de Saint Sebastien (1911) (Wiedergabe durch eine Schallplattenaufnahme)
... simultan mit ...
Kunsu Shim: Piano Step für Klavier (2001)

George Brecht: Performances aus Water Yam: Egg, Dance, Instruction, Two Durations, Five Places, Realisation (1960/62)

Gerhard Stäbler: aus: ... leaving the gold ... für Stimme (2004)
... simultan mit ...
Kunsu Shim: Plattenstück II für einen Plattenspieler (2012)

Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance

 

2. Juli 2017 (11 Uhr)
KulturPension in Prenning's Garten
Übelbacherstraße 161, Deutschfreistritz/Österreich

Im Rahmen der Prenninger Resonanzen 2017

CROSSING THE LINE - Die Linien des Lebens sind verschieden

Gerhard Stäbler: A.Duo - FragmenteBlöcke für Klarinette und Klavier (2010)

Kunsu Shim: BUCH. Performance für drei Spieler (2000)

Gerhard Stäbler: Nachtstück II für Klarinette, Kontrabass und Klavier (2005)

Kunsu Shim: Earotics. Performance mit Publikum (2001)
... 
simultan mit ...
Kunsu Shim: aus 12 Intermezzi für Klavier (2002)

Gerhard Stäbler: now.here - here? Akkordfetzen für Klavier (2016)

Kunsu Shim: Auf der Kleinseite für Klarinette, Kontrabass und Klavier (2017) Uraufführung

Gerhard Stäbler: AugenTanz/MundStücke. Performance (1999)
... simultan mit …
Yoko Ono: Voice Pieces aus Instruction Pieces (1961)
George Brecht: Five Events (1961/62)
Kunsu Shim: FOR YOU. Performance (1999)
Kunsu Shim: Apart. Performance (2000)

Gerhard Stäbler: VOR·LESEN3. Trio für Klarinette, Kontrabass und Klavier (2017) Uraufführung

Kunsu Shim: PARTICIPATION. Eine kollektive Komposition mit Publikum (2009)

Ensemble Schallfeld
Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance

 

22. Juni 2017 (10-16.30 Uhr)
Matthias-Grünewald-Gymnasium
Zwerchgraben 1, Würzburg

Workshop „Neue Musik im Schulorchester“
mit Gerhard Stäbler und Kunsu Shim

Info und Anmeldung:  hier

 

9. Juni 2017 (20 Uhr)
Institut für Musikästhetik, das Zentrum für Genderforschung und Institut 4 der Kunstuniversität Graz
Florentinersaal, Palais Meran
Leonhardstr. 15, Graz/Österreich
 
Konzertreihe Musik und Szene #2
 
Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil I). Version für zwei Akkordeons (2016)
 
Gerhard Stäbler: Dry Leaves für Akkordeon solo (2002)
 
Gerhard Stäbler: AugenTanz/MundStücke. Performance (1999)
… simultan mit ...
Yoko Ono: Voice Pieces aus Instruction Pieces. Performance (1961)
… simultan mit ...
George Brecht: Five Events. Performance (1961/62)
… simultan mit ...
Kunsu Shim: Apart. Performance (2000)
 
Gerhard Stäbler: Hart auf Hart. Improvisatorisch, Kalkulativ. Version für fünf Spieler (1986)
 
Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (II)
… simultan mit ...
Kunsu Shim: BUCH für drei Spieler (2000)
 
Gerhard Stäbler: Spices (4) für Akkordeon und elektronische Klänge (2001)
 
Kunsu Shim: PARTICIPATION. Eine kollektive Komposition mit Publikum (2009)
… simultan mit ...
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler: NO-THING für zwei Performer (2014)
 
Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (III)
 
Kunsu Shim, Gerhard Stäbler, Performance
Marija Vukoja, Matic Lorbek, Nikolaj Zver (Akkordeonklasse Prof. Janne Rättyä, Kunstuniversität Graz)
Manuel Hamdan, Lisa-Maria Jauk, Sara Kebe (Klasse Prof.in Christa Brüstle, Musikwissenschaft/Musikästhetik, Kunstuniversität Graz)
 

 

28. Mai 2017 (18 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

CRUSH Hour VIII

PICKNICK
Performance-Installation von Lukas Tobiassen

Unser Komponist wird den EarPort in eine „seltsam lichte Stelle“ verwandeln, die eigenen Gesetzen folgt. Wir laden Sie ein, sich mit uns auf den Weg zu machen, Klang und Raum zu erkunden und den EarPort völlig neu zu erfahren.

Mit Werken von Edward Artemiev, George Brecht, Gerard Grisey, Richard Maxfield, Giacinto Scelsi, Salvatore Sciarrino und Lukas Tobiassen

Ensemble CRUSH

 

23. Mai 2017 (19 Uhr)
Burkardushaus Würzburg, Bruderhof 1

Zeit.Vertikale
Musik - Performance - Poesie

Kunsu Shim: 33 Things Nr. 1 - 8 für Klavier (2007)
Rainer Maria Rilke: An die Musik 
Josef Anton Riedl: für sprechen (Lautgedicht, 1994)
... simultan mit ...
Kunsu Shim: Plattenstück (I) für Plattenspieler (2012)

Gerhard Stäbler: Internet 1.5 (Version 1) für Klavier (1996)
Rainer Maria Rilke: Lösch mir die Augen aus
Robert Schumann: Thema mit Variationen Es-Dur („Geistervariationen“, 1854)
Gerhard Stäbler: Internet 1.5 (Version 2) für Klavier (1996)

Kunsu Shim: Farben. Performance (2017)
... simultan mit ...
Claude Debussy: Cloches à travers les feuilles (1904-1907)
Gyula Bánkövi: Corale für Klavier (2013)
Claude Debussy: Et la lune descend sur le temple qui fut (1904-1907)

Rainer Maria Rilke: Gebet
Gerhard Stäbler: ]said für Klavier, elektronische Klänge und projizierte Fotografien von Kunsu Shim (2013)
Gerhard Stäbler: aus ... leaving the gold... für Stimme (2004)
... simultan mit ...

Kunsu Shim: Plattenstück (II) für Plattenspieler (2012)

Kunsu Shim: Im Stehen für Blechplatten (2017)
... simultan mit ...
Paul Celan: Im Stehen
Kunsu Shim: 12 Events Nr. 1 - 6 für Klavier (2016)
Paul Celan: Ein Dröhnen
Kunsu Shim: 12 Events Nr. 7 - 12 für Klavier (2016)
Paul Celan: nacht

Kunsu Shim: 33 Things Nr. 1 - 8 für Klavier (2007)

Martin Tchiba, Klavier
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance

 

18. Mai 2017 (19 Uhr)
NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 1

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung  Mythos Tour de France

GeRädert
Performance und Musik von George Antheil, George Aperghis, Henry Cowell, Erik Satie, Robert Schumann, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler

19 Uhr, Rotunde:

Hirato Renkichi: Sa shi no so ku. Futuristisches Gedicht (ca. 1921/22)
Raoul Hausmann: kp'erioum. Optophones Gedicht (1919)
George Antheil: 2. Satz aus der Klaviersonate Nr. 2 „The Airplane“ (1921)
... simultan mit ...
Kunsu Shim: EntFernen. Luftballonaktion (2017)

19.30 Uhr, rechter Ausstellungsraum:

Gerhard Stäbler: Black Tiger Tango für Akkordeon (2006)
...simultan mit ...
Kunsu Shim: Inserting Music. Eine Tonbandmusik (1993)
Erik Satie: La Diva de l'Empire (1904) und Le Chapelier (1916). Chansons für Stimme und Akkordeon 
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler: re:Aktion. Eine Fan-Performance (2017)

20 Uhr, linker Ausstellungsraum:

Gerhard Stäbler: Räder. Spiel für Speichen (2017)
Kunsu Shim: re:TOUR für präparierte Fahrradpumpen und Staubsauger (2017)
Nebojsa Jovan Zivkovic: Trio per uno für Schlagzeuger (1998/99)

20.30 Uhr, Rotunde:

Robert Schumann: Toccata in C op. 7 für Klavier
George Aperghis: Pub 1 für Stimme (2002)
...simultan mit ...
Gerhard Stäbler: HandStreiche. Performances für Liebhaber (1999)
Henry Cowell: Tiger für Klavier (1928)

Alexandra von der Weth, Sopran
Slavi Grigorov, Akkordeon
Franz Rieks, Klavier
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Studierende der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf:

Yaozong Song, Klavier (Schumann) 
Stefan Emmerling, Markus Knoben, Nils Steinmkamp und Max Stracke, Schlagzeug

 

 

27. April 2017 (19.30 Uhr)
Zentralbibliothek Essen (Gildehof, Hollestr. 3) 

VOR·SPIELE

Kunsu Shim: aus 30 Things für Klavier (2005)

Gerhard Stäbler: Metal Seasons (I) für Violine solo (1999)
… simultan mit ...
Gedichten von Giuseppe Ungaretti (Morgen / Teppich / Der begrabene Hafen / Orientalische Phase / Phase / Universum)

Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil I) für Violine und Klarinette (2016)
… simultan mit ...

Kunsu Shim/Gerhard Stäbler: Areas für Donnerbleche (2017)

George Brecht: Performances (Dance / Mirror / Stool)
… simultan mit ...

Salvatore Sciarrino: Nr. 2 aus 6 Capricci für Violine (1975)

Gerhard Stäbler: Metal Seasons (II) für Violine solo (1999)
… simultan mit ...
Gedichten von Giuseppe Ungaretti (Genuss / Eine andere Nacht / Schlafen)

Uikyung Lee: Eine kleine schöne Musik für Violine und Klarinette (2015)
Helmut Lachenmann: Toccatina. Studie für Violine solo (1986)

George Brecht: Performances (Egg / Five Places / Two Durations / Realization)
… simultan mit ...

Adriana Hölszky: aus Klangwaben. Signale für Violinw (1993) 

Gerhard Stäbler: Metal Seasons (III) für Violine solo (1999)
… simultan mit ...
Gedichten von Giuseppe Ungaretti (Alles habe ich verloren / Sich gleich)

Morton Feldman: aus Three Pieces für Klavier (1954)

Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil II) für Violine und Klarinette (2016)
… simultan mit ...

Kunsu Shim/Gerhard Stäbler: Areas für Donnerbleche (2017)

George Brecht: Performances (Three Broom Events / Concerto for Clarinet / Bed Events / Three Yellow Events / Instruction)

Gerhard Stäbler: Metal Seasons (IV) für Violine solo (1999)
simultan mit einem Gedicht von Giuseppe Ungaretti (Für Immer)

Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil III) für Violine und Klarinette (2016)
… simultan mit ...
George Brecht: Two Approximations. Performance

Kunsu Shim: aus 30 Things für Klavier (2005)

Das PerformanceKonzert „Vor·Spiele“ mit Musik(aktionen) von George Brecht, Morton Feldman, Adriana Hölszky, Helmut Lachenmann, Uikyung Lee, Wolfgang Rihm, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Gedichten von Giuseppe Ungaretti rankt um „Präludien“ – um das Vorahnen von etwas, was kommt, um das Herausheben alltäglicher Aktionen, um diese zu „vorzustellen“ und sie im Umfeld von Klängen und spontanen Ereignissen künstlerisch „aufzuladen“, um das Vor-Justieren von Ideen und Gedanken, die noch ausgeführt werden wollen.

Früher wurden Präludien vielfach vor einem ausgedehnten Konzertwerk improvisiert, um die Hörer und sich selbst als Spieler auf dieses einzustimmen. Sie enthielten erste Gedanken der Musik, die ihnen folgte, waren oft fragmentarisch, unbestimmt in der Form und offen im Charakter, um das Ohr für noch unbekannte Sphären zu sensibilisieren. So auch das Programm Vor·Spiele: Es changiert beständig zwischen verschiedenen Wahrnehmungsbereichen, dem Hören und dem Sehen, der Musik und der Poesie, dem Musikalisch-Festgefügten und Konzeptuell-Offenen. Es setzt auf den Dialog unter den Musikern, aber auch auf den Austausch von Akteuren und Publikum und die Vernetzung im Raum mit dem Erleben aus der Nähe wie aus der Ferne. Vor allem fungieren Worte und Klänge als Initiation, um durch ihre Kombination Unerwartetes zu verknüpfen oder Zusammenhänge erahnen zu lassen, die nur im Kopf des Hörers bzw. Zuschauers oder vielleicht sogar erst nach dem Konzert selbst erscheinen …

Karin Nakayama, Violine 
Kyusang Jeong, Klarinette und Performance

Kunsu Shim, Klavier und Performance
Gerhard Stäbler, Rezitation und Performance

Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen, EarPort Duisburg und der Stadtbibliothek Essen

 

23. April 2017 (11.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Konzert und Vernissage zur Ausstellung
BEST FRIENDS

Eine Ausstellung über Freundschaft
mit Zeichnungen, Mangas, Briefen, Fotos von
Harue Nonaka, Ichiro Kajiki und Wilfried Krüger

Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil I) für zwei Spieler (2016)
… simultan mit ...
Kunsu Shim: 12 Events (Nr. 1-4) für Klavier (2016)

Helmut Lachenmann: Toccatina. Studie für Violine solo (1986)
Christian Mason: Through suspended mists of white aus Learning self-modulation für Violine und Klavier (2011)
Mieko Shiomi: Boundry Music (1963)
Claude Debussy: Clair de lune aus Suite Bergamasque (1890). Version für Violine und Klavier 
Jo Kondo: Three Songs for the Elderberry Tree (II, III) (1995)
Yuji Takahashi: ... Fallen, Fuchsia Blossoms ... für Klarinette, Violine und Klavier (2010)
Gerhard Stäbler: Now.Here - Here? Akkordfetzen für Klavier (2016)

Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil II) für zwei Spieler (2016)
… simultan mit ...
Kunsu Shim: 12 Events (Nr. 5-8) für Klavier (2016)

George Brecht: Three Broom Events / Concerto for Clarinet / Bed Events / Three Yellow Events

Kunsu Shim: Zwei Halbmonde (Teil III) für zwei Spieler (2016)
… simultan mit ...
Kunsu Shim: 12 Events (Nr. 9-12) für Klavier (2016)

Ensemble CRUSH:
(Karin Nakayama, Violine 
Kyusang Jeong, Klarinette
Jongin Moon, Klavier)
Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance

Zum Flyer: hier

 

5. Februar 2017 (18 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Autorenlesung Steffen Bruendel: 
Jahre ohne Sommer - Europäische Künstler in Kälte und Krieg (2016)

Guzmán Calzada /Sophia Scheps (Uruguay):
Escena Mínima 1 - Escena Mínima 2 - Escena Mínima 3 (2017)
Uraufführung  

 

29. Januar 2017 (11.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Finissage zur Ausstellung 
Martin Goppelröder: Licht und Finsternis - Hommage à Giuseppe Ungaretti

Kunsu Shim: aus 30 Things für Klavier
Giuseppe Ungaretti: Gedichte (Morgen, Teppich, Der begrabene Hafen, Orientalische Phase, Universum)
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler: Areas für Donnerbleche
Giuseppe Ungaretti: Gedichte (Genuss, Eine andere Nacht, Schlafen)

Martin Goppelsröder über die eigene Arbeit

Kunsu Shim: For You (I)
Morton Feldman: aus Three Pieces for Piano
Giuseppe Ungaretti: Gedichte (Alles habe ich verloren, Sich gleich)
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler: Areas für Donnerbleche
Giuseppe Ungaretti: Gedichte (Für immer)
Kunsu Shim: For You (II)

Kunsu Shim, Klavier und Performance
Gerhard Stäbler, Rezitation und Performance    

 

11. Januar 2017 (19.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, Duisburg-Innenhafen

Frequenzen I 
351ff: Der NSU-Prozess

Eine musikalische Lesung des Schlosstheaters Moers
in Zusammenarbeit mit EarPort

mit
Patrick Dollas, Frank Wickermann, Gerhard Stäbler und Kunsu Shim

Ulrich Grebe und Kathrin Leneke, szenische Einrichtung
Annika Stadler, Dramaturgie

 

 

 

top