Philosophenweg 17a · 47051 Duisburg

earport.duisburg@gmail.com
d.zent@icloud.com


 
 
2.-4. Dezember 2015 (jeweils 19.30 Uhr)
EarPort, Philosophenweg 17a, 47051 Duisburg-Innenhafen
EarFest I
3 Tage MusikPoesiePerformance

zum Bericht auf Kulturserver NRW Forum  hier
2. Dezember 2015 (19.30 Uhr)
Havarie
Neue Gedichte und Lesung aus dem Erzählband Havarie von Frank Schablewski 
Musik von Gérard Grisey, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
Heni-Hyunjung Kim, Klarinette
Frank Schablewski, Schriftsteller

Mit der jungen koreanischen, in Deutschland lebenden Klarinettistin Heni-Hyunjung Kim und dem Schriftsteller, Dichter und Übersetzer Frank Schablewski eröffnet EarPort sein erstes kleines Festival nach der Wiedereröffnung am 1. Oktober 2015. Das Programm, das die beiden Künstler vorbereiten, portraitiert sie selbst, bringt sie miteinander und mit dem Publikum ins Gespräch und umreißt, was EarPort sein möchte: ein Ort experimenteller Künste. Mit Kunsu Shims exzessiver Vokalperformance treten Stäbler und Shim zur Begrüßung des ersten EarFests selbst auf.
 
3. Dezember 2015 (19.30 Uhr)
 … auf dem Weg ...
Performances von und mit Bernd Bleffert
– Versuch die Zeit tot zu schlagen
– Sandarbeit
 
 … auf dem Weg ...
Eine Entdeckungsreise
Tanzprojekt mit jungen Flüchtlingen (2015)
Ulla Geiges, Choreographie
Gerhard Stäbler, Musik

… auf dem Weg ... – Eine Entdeckungsreise ist eine EarPort-Präsentation der Produktion der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e.V. mit dem Ludwig Forum für internationale Kunst, dem Bildungsbüro der StädteRegion Aachen, den Kommunalen Integrationszentren der Stadt Aachen, dem CulturBazar e.V. Aachen und der StädteRegion Aachen, gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
 
 
4. Dezember 2015 (19.30 Uhr)
Letters
Mit der Künstlerin Johanna Meyer (Deutschland) und dem Künstler Jiang Zhujun (China)
Beide Künstler versuchen eine nonverbale Kommunikation aufzubauen. Hierbei arbeitet jeder Künstler in seinem Medium, dennoch findet ein Austausch untereinander statt. Jiang Zhuyun wird als Sound-, Video- und Performancekünstler via Internet Soundbotschaften an Johanna Meyer schicken, auf welche sie mit visuellen Nachrichten (Zeichnungen/ Modellen) antwortet. 

Die Kommunikation beginnt über eine große Distanz, denn Jiang Zhuyun lebt und arbeitet derzeit in Hangzhou, China, und Johanna Meyer in Düsseldorf. Da der Künstler ab Oktober 2015 für ein Artist-in-Residence-Programm in die Schweiz kommt, bedeutet das Projekt Letters gleichzeitig den Einstieg in eine Zusammenarbeit der beiden, wobei offen bleibt, in welche Richtung sich die Kooperation entwickelt. Das Projekt beginnt ab Herbst 2015 und soll so lange andauern, bis sich die Künstler real treffen und etwas Neues oder Anderes entsteht oder eine Weiterentwicklung dessen stattfindet, was sich bisher anbahnt(e). 

 
 
29. November 2015 (18 Uhr)
Schlosstheater Moers / Kunstverein Peschkenhaus

Meerstraße 1, Moers
 
Frequenzen II: Bilder deiner großen Liebe
Musikalisch-Szenische Lesung
Texte aus "Bilder Deiner großen Liebe" von Wolfgang Herrndorf
Musik von Gerhard Stäbler: Cassandra (1996)
 
Magdalene Artelt, Rezitation
Arnold Marinissen, Schlagzeug
Gerhard Stäbler, Performance
 
 
 
26. November 2015 (19.30 Uhr)
Zentralbibliothek der Stadt Essen
Gildehof, Hollestr.
 
GeisterVariationen
Konzert mit Performance
 
Gerhard Stäbler: A.Duo (Fragment.Blöcke) für Klarinette und Klavier (2010)
Robert Schumann: Thema mit Variationen Es-Dur ("Geister-Variationen") für Klavier (1854) 
Salvatore Sciarrino: Let me die before I wake für Klarinette solo (1982)
Kunsu Shim: Winter.Mittag (I). Version für Klarinette und Klavier (2013)
Earle Brown: November '52 für vier Spieler (1952)
Kunsu Shim: Winter.Mittag (II). Version für Klarinette und Klavier (2013)
Earle Brown: December '52 für vier Spieler (1952)
Kunsu Shim: Winter.Mittag (III). Version für Klarinette und Klavier (2013)
Gerhard Stäbler: Internet 1.5 für Klavier (1996)
László Sáry: Mérlegjáték - Kiegészítések für Klarinette und Klavier (2008-12)
Claude Debussy: Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier (1910)
Kunsu Shim: aus 33 Things für Klavier (2007)
 
Heni-Hyunjung Kim, Klarinette
Martin Tchiba, Klavier
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen
 

 
Oktober/November 2015
Uruguay/Argentinien-Tournee 

Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

 
Mit Konzerten in Montevideo (Uruguay), Buenos Aires und Mar del Plata (Argentinien)
 
 
7. November 2015  (21.30 Uhr)
El Club del Teatro, Mar del Plata – Rivadavia 3422, 
Buenos Aires
 
PerformanceKonzert: Fluxus XXI
 
Kunsu Shim: Positive Spaces. Performance für Lee Ufan (1994)
Gerhard Stäbler: AugenTanz / MundStücke für einen Performer (1999)
Gerhard Stäbler: Kókkala II für Stimme (2013)
Gerhard Stäbler: JC/NY (1992) und Tempo! (2008) für einen Performer
Kunsu Shim: BUCH für drei Performer (2006)
 
Gerhard Stäbler: Cassandra für Tonband (1996)
... simultan mit ...
Gerhard Stäbler: EarPlugs. Performance für Publikum (1999)
 
Gerhard Stäbler: Rosenkranz. Geheime Partitur für Stimme (1995)
Kunsu Shim: Earotic für Publikum und Klavier (2000)
 
Gerhard Stäbler: flowing für Tonband (1999)
… simultan mit …
Kunsu Shim: Moving Body für zwei Performer (2003)
 
Kunsu Shim: Confused Rain (Teil I). Performance mit Publikum (2012)
... gefolgt von ...
Yoko Ono: Voice Pieces from „Instruction Pieces“
– Scream: 1. against the wind / 2. against the wall / 3. against the sky (1961)
... simultan mit ...
George Brecht: Drip Music (1959) und Five Events (1961/1962)
... gefolgt von ...

W.A. Mozart: Andante für Klarinette
... simultan mit ...
Kunsu Shim: Apart. Performance (2000)
... gefolgt von ...
Kunsu Shim: Confused Rain (Teil II) (2012)
 
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performances
Bruno Mesz, Klavier und Performance
 
Link zum Video
 
 
 
6. November 2015 (20.30 Uhr)
Negra 40 - Palermo, Buenos Aires
 
Kunsu Shim: Before. Version für Klavier und Bögen (1994)
Gerhard Stäbler: AugenTanz / MundStücke für einen Performer (1999)
Kunsu Shim: earotics für Publikum (2000)
Gerhard Stäbler: Dalí für Klavier (1995/96)
Kunsu Shim: Piano Step für Klavier (2001)

Außerdem mit Gitarrenquartetten argentinischer Komponisten
 
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Bruno Mesz, Klavier
Nuntempe Ensemble, cuarteto de guitarras
 
 
 
5. November 2015 (18 Uhr)
Conservatorio Superior de Manuel de Falla, Buenos Aires
Sede Central, Gallo 238
Encuentro con los Compositores Kunsu Shim / Gerhard Stäbler
Vortrag mit Musikbeispielen: 
 
Kunsu Shim:
in zwei teilen für Orchester (2000)

Steinschlag.Zeit für Orchester (2008)
and here again – eine Perlenlandschaft (2014)


Gerhard Stäbler:
Papier · Wort · Tod · Spur für 16-22-stimmiges Vokalensemble (2007)
Den Müllfahrern von San Francisco für Ensemble (1989/90)
... day by day ... für zwei Schlagzeugsolisten, drei Vokalistinnen und großes Orchester (2003-2004)
 

31. Oktober 2015 (18 Uhr)
MUNTREF Art e Ciencia, Buenos Aires
Sede Tecnopólis


Kunsu Shim: Before. Version für Klavier und Bögen (1994)
Gerhard Stäbler: Rachengold. Geheime Partitur für Stimme (1992)
Gerhard Stäbler: A.Duo für Klarinette und Klavier (2010)
Gerhard Stäbler: ]and on the eyes black sleep of night[ für Piccoloflöte, Klarinette und Violine (2007, arr. 2009)
Kunsu Shim: aus freien Stücken (Part I) für drei Spieler (2015)
Kunsu Shim: Happy for no reason für Ensemble (2000)
 
Gerhard Stäbler: Cassandra für Tonband (1995)
... simultan mit ...
Gerhard Stäbler: EarPlugs. Performance für Publikum (1973, revised 1999)    
 
Gerhard Stäbler: Verrufene Stelle (aus: Vogel als...). Miniatur für Violin, Violoncello und Klavier (2015)
Kunsu Shim: aus freien Stücken (Part II) für drei Spieler (2015)
Gerhard Stäbler: Spices (I) für Ensemble, Tonband, Tanz und Gerüche (2001)

Ana Ligia Mastruzzo, Flöte
Griselda Giannini, Klarinette
María Eugenia Amarilla, Violine
Eliana Rosales, Violoncello
Nahuel Villegas, Percussion
María Ceña, Choreographie, Tanz & Gerüche
Bruno Mesz, Klavier

 
 
 
23. Oktober 2015 (20 Uhr)
Salón de Actos Ernesto Che Guevara
Montevideo, Uruguay


Im Rahmen von monteaudio 15-entonación - festival internacional de arte sonoro
 
Aparte - Performancekonzert

Kunsu Shim: Before (1994). Version für Klavier und Streicher 
Josef Anton Riedl: Für Sprechen / Lautgedichte (1994) für Stimme
... simultan mit ...
Kunsu Shim: Plattenstück (2012) 

Kunsu Shim: Happy for no reason (2000) für Ensemble
Gerhard Stäbler: AugenTanz für Performer (1999)
Gerhard Stäbler: JC/NY (1992) mit Tempo! (2008) für Performer
 
Gerhard Stäbler: Cassandra (1995) für Tonband
... simultan mit ...
Gerhard Stäbler: Earplugs (1973, rev. 1999). Performance für Publikum
 
Kunsu Shim: BUCH für drei Performer
 
Kunsu Shim: Winter.Mittag (I). Version für Kontrabass und Klavier (2012)
Yoko Ono: Vokalstücke aus Instruction Pieces (1961)
... simultan mit ...
George Brecht: Drip music (1959) und Five Events (1961/62)
... simultan mit ...
Kunsu Shim: inserting music (1996) für Tonband
Kunsu Shim: Winter. Mittag (III). Version für Kontrabass und Klavier (2012)
 
Kunsu Shim: Participation (2009) für Publikum und Performer
 
Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance
Studierende der Escuela Universitaria de Música
Teilnehmende des Kurses Ensamble abierto, música interactiva
 
 
 
21. Oktober 2015
Casa Brecht
Andes 1274, Montevideo / Uruguay


Selbstportraits von Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
Vorträge mit Präsentationen von Orchester- und Kammermusik:

Kunsu Shim: in zwei teilen für Orchester (2000)

Gerhard Stäbler:
Papier · Wort · Tod · Spur für 16-22-stimmiges Vokalensemble (2007)
Den Müllfahrern von San Francisco für Ensemble (1989/90)
... day by day ... für zwei Schlagzeugsolisten, drei Vokalistinnen und großes Orchester (2003-2004)
 

 

19. - 24. Oktober 2015
Montevideo / Fakultät für Musik und Kunst der Nationaluniversität Uruguay

Meisterkurs und Workshop Ensamble abierto, música interactiva
mit der Arbeit an zahlreichen grafischen und konzeptuellen Kompositionen
von Kunsu Shim und Gerhard Stäbler im Zentrum

 
 
4. Oktober 2015 (18 Uhr)
Schlosstheater Moers / Kunstverein Peschkenhaus

Meerstraße 1, Moers
 
Frequenzen I: 233ff
Musikalisch-Szenische Lesung

Kunsu Shim: Confused Rain - à Nam June Paik (2012)
Gerhard Stäbler: Warnung mit Liebeslied
Kunsu Shim: bevor (1994) / Bögen
Kunsu Shim: Plattenstück (2012)
Gerhard Stäbler: Wirbensäulenflöte (1984)
Gerhard Stäbler: elements acute - flowing (1994) + 233 Hz (bearbeitet von Kunsu Shim)
Kunsu Shim: Stillleben (1999) / Good-Bye Paradise (2001)
Gerhard Stäbler: AugenTanz / MundStücke (1999)
Kunsu Shim: Inserting Music (1993)
​Kunsu Shim: Empfänger (2015)
Texte: Auszüge aus den Protokollen des "NSU"-Prozesses vom 06.05.2013 bis 30.09.2015 
und aus  
www.mut-gegen-rechte-gewalt.de

Ensemblemitglieder des Schlosstheaters Moers: Patrick Dollas und Frank Wickermann (Sprecher), Ulrich Greb und Kathrin Leneke (szenische Einrichtung)
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler (Performance) 
 

 
1. Oktober 2015 (18 Uhr)
EarPort Wiedereröffnung
Philosophenweg 17a, Duisburg
 
Gerhard Stäbler: Drill aus „There is absolutely no(thing)…“ für Sopran (2014)
 
Grußworte
Thomas Krützberg, Kulturdezernent der Stadt Duisburg
Dr. Udo Steinke, GEBAG - Duisburger Baugesellschaft mbH
 
Kunsu Shim: aus freien stücken (Teil I) für Violine, Cello und Klavier (2015)
Lukas Tobiassen: gegenüber für Ensemble (2015)
Erik Satie: 3 Chansons - Je te veux (1897), Elégie (1920), Le Chapelier (1906) für Sopran und Akkordeon
 
Grußwort
Josef Krings, Alt-Oberbürgermeister der Stadt Duisburg
 
Kunsu Shim: aus freien stücken (Teil II) für Violine, Cello und Klavier (2015)
Cathy Berberian: Stripsody für Stimme solo (1966)
Gerhard Stäbler: Nachtstück II für Klarinette, Violine, Cello und Klavier (2005/06)
 
Alexandra von der Weth, Sopran
Ensemble CRUSH (Pia Marei Hauser - Flöte / Kyusang Jeong - Klarinette / Karin Nakayama - Violine / Andrei Simion - Violoncello /Slavi Grigorov - Akkordeon / Marin Petrov - Klavier / Lukas Tobiassen - Elektronik und Klangregie)
 


30. September 2015 (19.30 Uhr)
Schloss Benrath (Kuppelsaal, Museum Corps de Logis)
Benrather Schlossallee 100
 
Sense of Measure
Ein Herbstfestival im Rahmen des Benrather Musikjahres
 
Gerhard Stäbler: X - für Verschlüsse for numerous players (1994)
Michael Maierhof: Shopping 4.1 (2013)
Nicolaus A. Huber: Herbstfestival (1988)
Wolfgang Rihm: Stück (1989)
Kunsu Shim: Sense of Measure (1999)
Volker Staub: Nr. 19 Teil VII 
Volker Staub: Vier Stücke Nr. 29 Teil I und IV für simultane Aufführung
 
Schlagquartett Köln
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
 
Das Herbstfestival sense of measure misst musikalisch die „Natur des Herbstes“ aus, seine Reife, seine Fülle, seine prallen Maße, seine üppigen und gesättigten Farben – vor dem Erstarren des Winters. Vogelstimmen, Baumstämme, Glasglocken, aber auch der menschliche Alltag geben die Folie für ein PerformanceKonzert, das in den Kuppelsaal des Schlosses Benrath unmittelbar wahrnehmbare und verborgene Klänge von Natur und Mensch in all ihrem satten Licht und ihren subtilen Schattierungen einziehen lässt. Das Programm taucht dabei den historisch-durchlauchten Ort in eine Sphäre des "carpe diem" und erfreut sich an Musik, die sichtbare und unsichtbare Räume zum Klingen bringt ...
 
Das Benrather Musikjahr wird präsentiert von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West



11. September 2015 (20 Uhr)
Los Angeles
Curve Line Space, 1577 Colorado Boulevard, CA 90041
 
DoppelPortrait Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
Kunsu Shim: In zwei Teilen I and II für eine große Anzahl von Spielern (2000)
Gerhard Stäbler: hart auf hart. kalkulatorisch, improvisativ. Musik für Ensemble (1986)
Gerhard Stäbler: ]and on the eyes black sleep of night[ für Piccoloflöte, Oboe and Klarinette (2006/07)
Kunsu Shim: luftrand für Streichtrio (2000)
Kunsu Shim: happy for no reason für Ensemble (2000)
Gerhard Stäbler: X - für Verschlüsse (1994)

 
Southland Ensemble, Los Angeles

 
 
10. September 2015 (19.30 Uhr)
Pacific Palisades / Los Angeles
Villa Aurora, 520 Paseo Miramar, CA 90272

Kunsu Shim: Before. Version für Klavier und Bögen (1994)

Josef Anton Riedl: Für Sprechen / Lautgedichte für Stimme (1994)
   simultan mit:
Kunsu Shim: Plattenstück für Plattenspieler (2012)

Gerhard Stäbler:
JC/NY (1992) und Tempo! (2008) für einen Performer
AugenTanz / Mundstücke für einen Performer (1999)
Cassandra for tape (1996)
   simultan mit:
EarPlugs. Performance mit Publikum (1999)

Kunsu Shim:
Earotic - ein Intermezzo. Performance mit Publikum (1999)
Confused Rain (part I). Performance mit Publikum (2012)
BUCH für drei Performer (2011)

Yoko Ono: 3 voice pieces aus Instruction Pieces (1961)
   simultan mit: 
George Brecht: Drip Music (1959) und Five Events (1961/62)
   simultan mit: 
Kunsu Shim: Apart. Performance (2000)

C.P.E. Bach: Sonata a-moll für Flöte solo
   simultan mit:
Kunsu Shim: Apart. Performance (2000) und Confused Rain (part I). Performance mit Publikum (2012)

Kunsu Shim: Participation. Eine Komposition mit Publikum und zwei Performern (2009) 

Kunsu Shim and Gerhard Stäbler, Performance
Christine Tavolacci und Eric KM Clark (Mitglieder des Southland Ensemble, Los Angeles)

 
 
4. September 2015 
St. Paul, Minnesota
Studio Z, 275 East Fourth Street, MN 55101
 
Im Rahmen der Konzertreihe   Crow With No Mouth
 
Kunsu Shim/Gerhard Stäbler: Kókkala III (2013) für Stimme und Toy Piano

Gerhard Stäbler: JC/NY (1992) und Tempo! (2008)
   simultan mit: 
John Cage: Suite for Toypiano Nr. 3, 4 und 5 (1948) 

Gerhard Stäbler: AugenTanz / Mundstücke für einen Performer (1999)
Josef Anton Riedl: Für Sprechen / Lautgedichte für Stimme (1994)
   simultan mit: 
Kunsu Shim: Plattenstück für Plattenspieler (2012)

Kunsu Shim: Earotic - ein Intermezzo. Performance mit Publikum (2001)

Gerhard Stäbler: Cassandra für Tonband (1996)
   simultan mit: 
Gerhard Stäbler: EarPlugs. Performance mit Publikum (1999)

Kunsu Shim: Confused Rain (part I). Performance mit Publikum (2012)
Kunsu Shim: BUCH für drei Performer (2011)

Yoko Ono: 3 voice pieces für Stimme aus Instruction Pieces (1961)
   simultan mit: 
George Brecht: Drip Music (1959) und Five Events (1961/62)
   simultan mit: 
Kunsu Shim: Apart. Performance (2000)

Kunsu Shim: Confused Rain (part II). Performance mit Publikum (2012)
Kunsu Shim: Empfänger für zwei Spieler (2015)

Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance

 
 
30. August 2015 (19.30 Uhr)
Constellation Chicago
3111 N. Western Avenue, IL 60618
 
Gerhard Stäbler and Kunsu Shim (in residence)

Gerhard Stäbler: 
golder than gold für Ensemble beliebiger Besetzung (2007)
Winter, Blumen. Solostück (1995)
Hart auf hart - improvisatorisch, kalkulativ. Eine Musik für Ensemble (1986)
estratto für Fagott solo (1998)

Kunsu Shim:
Buch (Heine). Performance (2011)
Happy for no reason für ein Ensemble (2000)
apart für einen Performer mit Alltagsgegenständen (2000)  
Confused Rain - à Nam June Paik für beliebige Anzahl von Spielern (2012)
participation. Eine kollektive Komposition mit dem Publikum (2009/2012/2015)
SecondSkin für mehrere Performer (2012)

George Brecht: Drip Music. Five Events (1961/62)

Yoko Ono: Voice Piece (Scream) aus Instruction Pieces (1961)

a.pe.ri.od.ic
Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance
 


28. August 2015 (18 Uhr)
Goethe Institut Chicago
150 N Michigan Ave #200, IL 60601
 
Articular Facet Composer Panel Discussion
mit Gerhard Stäbler und Kunsu Shim
 
Gerhard Stäbler: AugenTanz / Mundstücke (1999)
 
 
 
25. August 2015 (18 Uhr)
Comfort Station Chicago, Logan Square
2579 N Milwaukee Ave, IL 60647
 
Portraitkonzert Gerhard Stäbler - Kunsu Shim

Kunsu Shim: In zwei Teilen. Prolog für eine große Anzahl von Spielern (2000)
Kunsu Shim: Plattenstück für einen Plattenspieler (2012) 
   simultan mit: 
Josef Anton Riedl: für sprechen / Lautgedicht 

Gerhard Stäbler:
X-für Verschlüsse. Konzeption für mehrere Performer (1999)
Enjoy! für Klarinette solo (2013)

Christian Wolff: Black Song Organ Preludes
Kunsu Shim: Empfänger für zwei Performer (2015)
Gerhard Stäbler / Kunsu Shim: SSSS! 

Kunsu Shim: 
so nearly infinite für Streichquartett (2001)
Luftrand für Streichtrio (2000)
you drop things and watch them fall für eine beliebige Anzahl von Spielern (1994)
In zwei Teilen. Epilog für eine große Anzahl von Spielern (2000) 

Articular Facet
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance

 
25. August - 12. September 2015
USA-Tournee 
25./28. und 30. August: Chicago
4. September: St. Paul/Minnesota
9./11. September: Los Angeles

Gefördert vom Goethe Institut und dem Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland
  
 
 

6. Juli 2015
Kunstakademie Düsseldorf (Aula)
Eiskeller Straße 1
 
Nachmittagssonne
Kammeroper für Bariton, Streichtrio und Zuspielung (2005)
 
mit der Kammeroper YOUR FACE von Kunsu Shim 
 
Martin Lindsay, Bariton
Streichtrio CRUSH
Johanna Meyer, Bühne

 
 
 
26. Juni 2015 (19.30 Uhr)
Schloss Benrath (Kuppelsaal)
Benrather Schlossallee 100
 
PerformanceKonzert im Rahmen des Benrather Musikjahres
 
soirée rhapsodique 
 
Robert Schumann: Fantasiestücke op. 73 für Klarinette und Klavier (1849)
Gerhard Stäbler: A.Duo (Fragment.Blöcke) für Klarinette und Klavier (2010)
Kunsu Shim: Winter.Mittag (I, II, III) Version für Klarinette und Klavier (2013)
Claude Debussy: Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier (1910)
László Sáry: Mérlegjáték (Waagespiel) und Kiegészítések (Ergänzungen) aus „Kreatív zenei gyakorlatok (Übungen zum kreativen Musizieren)“ (2008-2012) für Klarinette und Klavier
Salvatore Sciarrino: Let me die before I wake für Klarinette solo (1982)
Earle Brown: November '52 aus „Available Forms" (1952) für vier Spieler
Kunsu Shim: aus 33 Things für Klavier
Gerhard Stäbler: Internet 1.5 für Klavier
Robert Schumann: Thema mit Variationen in Es-Dur "Geistervariationen" (1854) für Klavier 

Martin Tchiba, Klavier
Heni-Hyunjung Kim, Klarinette
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance

 
Das Benrather Musikjahr wird präsentiert von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West
 

 
11. Juni 2015 (20 Uhr)
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4
 
FLOWER FROM EAST
PerformanceMusik zur Ausstellung „Cody Choi. Culture Cuts“ (9.5. - 2.8.2015)
 
Unteres Foyer
Kunsu Shim: Ikebana für einen Performer mit Blumen (2001)
Gerhard Stäbler: Queen Zaspa, Paraphrase über Chopins "Nocturnes" f-Moll (2005)
 
Im Emporsaal
Gerhard Stäbler: Drill aus „There is absolutely no(thing)…“ für eine Stimme (2014)
Gerhard Stäbler: Black Tiger Tango für Akkordeon
Christian Jendreiko: Das schwierige Spiel mit der Freiheit für Violine, Klarinette und Akkordeon (Uraufführung)
Erik Satie: 3 Chansons. Je te veux - Élégie - Le Chapelier (für Sopran und Akkordeon)
 
Auftragswerke junger koreanischer Komponisten (Teil I)
    Saehoon Chung: AgainsTo für Violine und Klarinette
    Hannah-Hanibel Choi: Self Dis?! - Eine Frau, die Highheels trägt für Klarinette, Akkordeon und Performance
 
Mic Spencer: Ungrund IIIb (after Böhme) für Klarinette (2010)
    Interventionen mit Texten von Nam June Paik aus Read Music (1962)
 
Auftragswerke junger koreanischer Komponisten (Teil II)
    Uikyung Lee: eine kleine SCHÖNE musik für Violine und Klarinette
    SukJu Na: haru 3 bun, meoriga malgajinun EASY hyundae eumak für Violine, Klarinette und Akkordeon
 
Alwynne Pritchard: Vitality Forms No. 2 für Ensemble (2015)
Cathy Berberian: Stripsody für eine Stimme (1966)
Kunsu Shim: Stilleben? Performance (1995)
    simultan mit Kunsu Shim: Good-Bye Paradise (2001) und Apart (2000)
 
Alexandra von der Weth, Sopran
Matthias Heße, Aktionen
Ensemble CRUSH
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler, Performance


 
10. Juni 2015 (18.30 Uhr)
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4
 
FLOWER FROM EAST
PerformanceMusik zur Ausstellung „Cody Choi. Culture Cuts“ (9.5. - 2.8.2015)

Gerhard Stäbler: Drill aus „There is absolutely no(thing)…“ für eine Stimme (2014)
Kunsu Shim: Stilleben? Performance (1995)
    simultan mit Kunsu Shim: Good-Bye Paradise (2001) und Apart (2000)

Gerhard Stäbler: Black Tiger Tango für Akkordeon
 
Erik Satie: 3 Chansons. Je te veux - Élégie - Le Chapelier (für Sopran und Akkordeon)
 
Auftragswerke junger koreanischer Komponisten:
    Saehoon Chung: AgainsTo für Violine und Klarinette (Uraufführung)
    Hannah-Hanibel Choi: Self Dis?! - Eine Frau, die Highheels trägt für Klarinette, Akkordeon und Performance (Uraufführung)
    Uikyung Lee: eine kleine SCHÖNE musik für Violine und Klarinette (Uraufführung)
    SukJu Na: haru 3 bun, meoriga malgajinun EASY hyundae eumak für Violine, Klarinette und Akkordeon (Uraufführung)
 
Cathy Berberian: Stripsody für eine Stimme (1966)

Kunsu Shim: Participation, eine kollektive Komposition für Publikum und zwei Spieler (2009)
    Interventionen mit Texten von Nam June Paik aus Read Music (1962)
 
Alexandra von der Weth, Sopran
Matthias Heße, Aktionen
Ensemble CRUSH
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler, Performance
 

 
3. Juni 2015 (10.30 Uhr)
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf (Kammermusiksaal)
Fischerstr. 110, Düsseldorf
 
Vorstellung der neuen WERGO-CD "HEISS!"
mit Werken von Gerhard Stäbler
An der Orgel von St. Peter Köln: Dominik Susteck
 
Mit Dominik Susteck und Gerhard Stäbler

 
 
4. Mai 2015 (19.30 Uhr)
Alte Kirche Bonn-Kessenich
Rosenburgweg / Nikolausstraße
 
positive spaces

PerformanceMusik von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler 
und Sue Schlotte, Violoncello
 
Kunsu Shim: Positive Spaces für beliebige Anzahl der Spieler (1994)
Gerhard Stäbler: Kokkála (II) für Stimme (2013)
Gerhard Stäbler: AugenTanz / MundStück für einen Performer (1999)
Josef Anton Riedl: Für Sprechen für eine Stimme (1994)
Gerhard Stäbler: JC/NY. Performance (1992)
 
George Brecht: Drip Music / Five Events. Performance (1961/62)
simultan mit
Yoko Ono: Voice Piece aus Instruction Pieces (1961)
 
Kunsu Shim: Buch für drei Performer (2006)
Kunsu Shim: Earotic - ein Intermezzo für Publikum (2001)
Gerhard Staebler: Rachengold (1992)
 
Gerhard Staebler: Metal Seasons (1999)
simultan mit
Gerhard Stäbler: Hart auf Hart (1984)
 
 
 
14. März 2015 (17 Uhr)
Schule an der Waldlehne 111, 45149 Essen-Margaretenhof
Kunstlabor Essen e.V.
 
Vernissage der Ausstellung 2015
 
“Enjoy!"
PerformanceMusik von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
unter Mitwirkung von Kyusang Jeong, Klarinette
 
 
 
13. März 2015, 19.30 Uhr
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)
Benrather Schlossallee 100
 
spring lights
PerformanceKonzert
 
Gerhard Stäbler: Frühlingsgruß. Eine gestische Performance (2015)
simultan mit
Robert Schumann: Melodie und Soldatenmarsch aus Album für die Jugend op. 68
 
Kunsu Shim: Before für Violoncello (1997)
simultan mit
Kunsu Shim: Bögen für ein paar Spieler (2013)

Kunsu Shim/Gerhard Stäbler: Kókkala III für Stimme und Toypiano (2013)
 
Josef Anton Riedl: Für Sprechen für eine Stimme (1994)
simultan mit
Kunsu Shim: Plattenstück für einen Plattenspieler (2012)
 
George Brecht: Drip Music, Five Events (1961/62)
simultan mit
Yoko Ono: Voice Piece (Scream) aus Instruction Pieces (1961)
simultan mit
Kunsu Shim: Apart. Performance mit Gegenständen
 
Gerhard Stäbler: Krusten/Crusts für Violoncello solo (1998)
Kunsu Shim: Buch für drei Performer mit Büchern (2006)
 
Robert Creeley: Spring Lights. Gedicht in Begleitung von
Kunsu Shim: aus 30 Things für Klavier (2005)
 
Kunsu Shim: Empfänger für zwei Spieler (2015) Uraufführung
 
Johann Sebastian Bach: Prélude aus der Suite G-Dur BWV 1007
simultan mit
Kunsu Shim: Positive Spaces (1994) und Apart (2000)
 
Alvin Lucier: RPMs für einen Oldtimer (1987)
Gerhard Stäbler: Cassandra für Tonband und Earplugs. Eine Hörmassage für Publikum (1999)
Kunsu Shim: Wechselspiele für zwei Performer (2011)
 
Gookhee Nam, Violoncello
Karlheinz Doerenkamp, Performance mit einer Oldtimer-Limousine
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
 
Das Benrather Musikjahr wird präsentiert von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West.
http://earport.de/media/Flyer_spring_lights.pdf
 
 
 
29. Januar 2015 (20 Uhr)
Zentralbibliothek Essen, Gildehof, Hollestr. 3
 
Rückkopplung 2015
KLANGSINNIG
PerformanceMusik von Gudmundur Steinn Gunnarsson, Alwynne Pritchard, Josef Anton Riedl, Dieter Schnebel, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Lukas Tobiassen
 
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Ensemble CRUSH
 
Mit dem PerformanceKonzert-Abend KLANGSINNIG setzen Kunsu Shim und Gerhard Stäbler ihre langjährige Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Essen fort und gestalten mit dem jungen Ensemble CRUSH aus Duisburg, dessen Mitglieder eine große Bandbreite an kulturellen Einflüssen aus Ost und West mitbringen und sich nach ihrem Studium an der Folkwang Universität der Künste zusammenfanden, ein Programm, das das Innenleben des Klanges ebenso präsentiert wie seine äußere Gestalt und seine Vielfalt im Raum. Ein Programm mit PerformanceMusik aus Island, Norwegen und Deutschland, für das die Eingangshalle der Essener Zentralbibliothek mit seiner Weite und seiner akustischen Fülle das geeignete Ambiente bietet.
 
 
 
18. Januar 2015 (12 Uhr)
Forum Kunst und Architektur, Kopstadtplatz 12, Essen
 
Vernissage zur Ausstellung des Ruhrländischen Künstlerbundes
PerformanceMusik von Alwynne Pritchard, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance
EarPort Ensemble 
 
 
 
14. bis 17. Januar 2015
WinterAkademie 2015 Düsseldorf 
Natürlich schön!
Stiftung Schloss und Park Benrath
Benrather Schlossallee 100 
 
Eröffnungskonzert im Kunstpalast Düsseldorf:
14. Januar 2015 (18.30 Uhr)
Wechselausstellung Katharina Grosse, Kunstpalast Düsseldorf
Ehrenhof 4-5, Düsseldorf
Eröffnungskonzert KLANGFROH
 
Kunsu Shim: Entwurf einer Landschaft (Teil I) für Streichquartett (2014) Uraufführung 
Iannis Xenakis: ST/4-1, 080206 für Streichquartett (1962)
Maurice Ravel: Sonate für Violine und Violoncello (1. Satz: Allegro)
Gudmundur Steinn Gunnarsson: Oktett Nr. 6 (2014/15) 
Jaime Reiss: GS65 für Viola solo (2014) Uraufführung
Amnon Wolman: For Gerhard für Klarinette und Streichquartett (2014)
Yves Klein: Symphony - Monoton-Silence (1947-61) simultan mit:
     Kunsu Shim: Moving Body für zwei Performer (2007)
Alwynne Pritchard: Vitality Forms I für Stimme (2015) Uraufführung
Anton Lukoszeviesze: What we really want to do is serve happiness für Klarinette und Streichquartett (2014)
Gerhard Stäbler: ... strike the ear ... für Streichquartett (1987/88)
Kunsu Shim: Entwurf einer Landschaft (Teil II) für Streichquartett (2014) Uraufführung 
 
Streichquartett TONFALL
Ensemble CRUSH
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
 
15. Januar 2015
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)

10.30 bis 13.00 Uhr: Alwynne Pritchard - Öffentlicher Workshop
14.30 bis 17.00 Uhr: Gudmundur Stein Gunnarsson - Öffentlicher Workshop
18.30 Uhr: Vorträge über Klangsinnlichkeit in der Musik (Dr. Dieter Schnebel, Dr. Achim Heidenreich)
 
16. Januar 2015
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)
10.30 bis 13.00 Uhr: Alwynne Pritchard - Öffentlicher Workshop
14.30 bis 17.00 Uhr: Gudmundur Stein Gunnarsson - Öffentlicher Workshop
 
17. Januar 2015
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)
17.00 Uhr: Abschlusskonzert KLANGSINNIG
 
Alwynne Pritchard: Vitality Forms III Solo für Stimme und Körper Uraufführung
Kollektive Komposition basierend auf einer Konzeption von Gudmundur Stein Gunnarsson: Skagakrogur für Ensemble Uraufführung
Dieter Schnebel: Rufe für Bassklarinette und Violoncello
Alwynne Pritchard: Vitality Forms II für Ensemble und Stimme / Facial performers Uraufführung
Gudmundur Steinn Gunnarsson: (Sam)Graedsla für eine Gruppe mit selbstgefundenen Objekten und Ensemble mit 5 Spielern Uraufführung
 
Ensemble CRUSH – Ensemble-in-Residence der WinterAkademie
TeilnehmerInnen der WinterAkademie
 
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler (Künstlerische Leitung)
Veranstalter: Schloss Benrath und Kunstpalast in Kooperation mit d.ZENT Düsseldorf
Förderer: Stiftung Schloss und Park Benrath, Kunstpalast Düsseldorf, Stadt Düsseldorf und Sparda Bank West
 
Die Veranstaltungen im Schloss Benrath sind Teil des Musikjahres Schloss Benrath 2015, das von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West präsentiert wird.
 
 
 
  
  
top